Möglichkeiten enDesoxyribonucleic AcidDNA -basierter Methoden für Baumgutachten

Höltken, Aki Michael; Fladung, Matthias GND; Streckenbach, Markus; Dujesiefken, Dirk

Genetische Verfahren erlauben die Identifizierung einzelner Bäume und Sträucher und können zur Rückverfolgung pflanzlichen Materials bei Fehldeklarationen und Etikettenschwindel sowie zur Analyse von Schäden durch Baumwurzeln eingesetzt werden. Ein solches genetisches "Barcoding-Verfahren" wird anhand der sogenannten M13-Fingerabdruckmethode vorgestellt. Darüber hinaus wird die Verwendung von Mikrosatelliten-DNA-Markern beschrieben, die zur Überprüfung der Echtheit von Nachkommenschaften einzelner Individuen oder spezieller Kreuzungen und Züchtungen herangezogen werden können.

Genetic analysis enables individual identifications of trees and shrubs, the development of methods to trace back plant material in the case of false labelling or investigation of damages caused by roots of trees. This individual genetic "barcoding procedure" is performed by using the so called M13-fingerprinting method. A further technique is highlighted (microsatellites = SSRs) in order to control the varietal identity of offspring from specific individuals, crosses and breeding programs

Files

Cite

Citation style:

Höltken, Aki Michael / Fladung, Matthias / Streckenbach, Markus / et al: Möglichkeiten DNA -basierter Methoden für Baumgutachten. 2013.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export