Auswirkungen von naturschutzfachlichen Anforderungen auf die Forst- und Holzwirtschaft : das Verbundprojekt FFH-Impact

Dieter, Matthias GND; Hartebrodt, Christoph; Becker, Gero

Die FFH-Richtlinie bildet zusammen mit der Vogelschutzrichtlinie das Schutzgebietsnetz Natura 2000. Von den 11,1 Mio ha des deutschen Waldes wurden 1,8 Mio ha in FFH-Gebieten ausgewiesen. In den FFH-Gebieten befinden sich viele Buchenwälder, die bislang keinem Schutzstatus unterlagen und die für die Waldbewirtschaftung und für die Versorgung der Holzindustrie von großer Bedeutung sind. Vor diesem Hintergrund war es das Ziel eines von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe geförderten Verbundforschungsprojektes, die naturalen und ökonomischen Auswirkungen der FFH-Richtlinie auf die Forst- und Holzwirtschaft zu ermitteln.

Preview

Cite

Citation style:

Dieter, Matthias / Hartebrodt, Christoph / Becker, Gero: Auswirkungen von naturschutzfachlichen Anforderungen auf die Forst- und Holzwirtschaft : das Verbundprojekt FFH-Impact. 2012.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export