West-Nil-Virus bei zwei Pferden nachgewiesen

Im Dahme-Spreewald-Kreis sind weitere Fälle des West-Nil-Virus aufgetreten. Betroffen sind zwei Pferde. Das Veterinäramt ruft Pferdehalter auf, ihre Tiere impfen zu lassen. Auch Menschen sollten sich vor Mücken als Überträger schützen.

Files

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved