„BiologyToGo“: Neuer Podcast des Fachbereiches Biologie der Universität Greifswald

In welchen Berufsfeldern sind Biolog*innen aktiv und wie gestaltet sich der Arbeitstag? Welche Höhen und Tiefen hat das Studium der Biowissenschaften und was kommt danach? Welche Ratschläge können Absolvent*innen unserer Universität Studieninteressierten zum Studium in Greifswald geben? Diese und ähnliche Fragen beantwortet BiologyToGo, ein gemeinschaftlich vom Fachschaftsrat Biowissenschaften und Vertretern des Fachbereiches Biologie der Universität Greifswald produzierter Podcast. In der ersten Folge gibt Dr. Julia Holzerland, Absolventin des B. Sc. Biologie und M. Sc. Molekularbiologie und Physiologie der Universität Greifswald im Interview Einblicke in ihr Studium und ihre Promotion. Studieren in Greifswald, Stress bei Modulprüfungen, Begeisterung für Zellbiologie, Forschergeist, Alltag im Labor, der bakterielle Erreger Staphylococcus aureus, Arenaviren, wissenschaftliche Publikationen, Karrierewege in der Biologie: Dr. Holzerland plaudert aus dem Nähkästchen zu vielfältigen Themen aus der Biologie. Dabei kann sie, aktuell als Postdoc am Institut für Virologie und molekulare Zellbiologie des Friedrich-Loeffler-Institutes (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) in Greifswald, bereits auf viele Jahre Arbeitserfahrung in den Biowissenschaften zurückblicken.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved