Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) vergeben

Schneider, Manuel

München, 12. November 2020 – Die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 12. November 2020 die diesjährige Preisträgerin des IGN-Forschungspreises für tiergerechte Nutztierhaltung bekanntgegeben. Der Preis wurde bereits zum 18. Mal ausgeschrieben. Die Biologin Dr. Anissa Dudde erhielt für ihre am Friedrich-Loeffler-Institut erstellte und 2019 von der Universität Bielefeld angenommene Dissertation „The effects of selection for egg yield on the behaviour of laying hens“ ein Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro.

Files

Cite

Citation style:

Schneider, Manuel: Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) vergeben. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export