Fressen im Dienst der Wissenschaft

Thoenes, Bettina

Als sich diese Stalltür ein wenig schwerfällig öffnet, richten wache Augen musternd ihren Blick auf die fremden Besucher. Da rede einer noch mal von dummen Kühen! Ein blödes Sprichwort ist das, findet auch Florian Hackelsperger, und erinnert sogleich an die schwarz-weiß gefleckte 800-Kilo-Dame, die vor einigen Jahren mit ihrem Maul den Handmelder im Stall betätigt und so die Feuerwehr alarmiert hatte. Oder an ihre Artgenossinnen, die mit der Zunge Tür-Verriegelungen öffnen und ein Licht, das eben von Menschenhand gelöscht wurde, flugs wieder einschalten.

Files

Cite

Citation style:

Thoenes, Bettina: Fressen im Dienst der Wissenschaft. 2017.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export