Tödliches Borna-Virus: Zentrale Forschungsstelle entsteht

aml

Das bayerische Gesundheitsministerium richtet in Regensburg (Bayern) eine zentrale Stelle zur Erforschung des sogenannten Borna-Virus ein. Laut Bayerischer Rundfunk soll das Projekt „Borna Focal Point Bayern“ voraussichtlich diesen Sommer ­starten und vor allem die Übertragungswege des Virus erforscht werden. Es ist in Teilen Deutschlands eine endemische Zoonose und verursacht beim Menschen meist tödlich verlaufende Gehirnentzündungen.

Files

Cite

Citation style:

aml: Tödliches Borna-Virus: Zentrale Forschungsstelle entsteht. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export