Tierschutz beim Transport: Technische Voraussetzungen für Langstreckentransporte nicht abgesetzter Kälber : [Stellungnahme des FLI]

Marahrens, Michael GND; Schrader, Lars GND

Kälber, die noch mit Milch gefüttert werden müssen bzw. an Milchnahrung gewöhnt sind (nicht abgesetzte Kälber), stellen besondere Anforderungen an die technische Ausstattung von Transportfahrzeugen bei langen Transporten. Diese tierschutzfachliche Bewertung gibt einen Überblick der aus tierschutzfachlicher Sicht erforderlichen technischen Voraussetzungen der Transportmittel. Insbesondere wird auf die technischen Anforderungen an die in Kapitel VI Nr. 2.2 der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 (Tierschutztransportverordnung) genannten Tränkvorrichtungen eingegangen. Die Bewertung soll den Behörden der Bundesländer, die für eine Genehmigung der langen Beförderungen von Kälbern zuständig sind, eine Hilfestellung bei der Zulassung der Transportmittel geben.

Cite

Citation style:

Marahrens, Michael / Schrader, Lars: Tierschutz beim Transport: Technische Voraussetzungen für Langstreckentransporte nicht abgesetzter Kälber. [Stellungnahme des FLI]. Greifswald - Insel Riems 2020. Friedrich-Loeffler-Inst..

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export