Vorbereitungen auf mögliche ASP-Einschleppung gehen weiter

Die Bundesregierung ist nach eigenen Angaben mit dem Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) an entsprechenden internationalen Forschungsprojekten und Initiativen beteiligt, z. B. an der Global African Swine Fever Research Alliance (GARA) oder dem EU-finanzierten Projekt „DEFEND“, das sich mit der Entwicklung neuartiger ASP-Impfstoffe befasst.

Files

Cite

Citation style:

Vorbereitungen auf mögliche ASP-Einschleppung gehen weiter. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export