Noch 80 Kilometer bis zur Grenze: Polen meldet nahen Schweinpest-Fall

Bei einem toten Wildschwein in Westpolen ist die afrikanische Schweinepest nachgewiesen worden. Darüber hat der polnische Veterinärdienst das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informiert. Das Tier war in der Woiwodschaft Lebus im Kreis Wschowski tot gefunden worden. Von dort sind es noch 80 Kilometer bis zur deutschen Grenze. Am Donnerstag vergangener Woche wurde festgestellt, dass das Schwein an der Seuche starb. Die afrikanische Schweinepest (ASP) grassiert in Polen seit fünf Jahren. Bislang beschränkte sich das Seuchengeschehen auf den Osten des Landes – in rund 250 Kilometern Entfernung zum jetzigen Fall, teilte das Bundeslandwirtschaftsministerium mit.

Files

Cite

Citation style:

Noch 80 Kilometer bis zur Grenze: Polen meldet nahen Schweinpest-Fall. 2019.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export