Erst zuletzt Export in Drittstaaten : der Handel mit Hähnchenfleisch ist multidimensionaler als suggeriert

Thies, Annika Johanna GND; Efken, Josef GND

Kritik an der europäischen aber auch der deutschen Geflügelbranche ist nicht neu und hat aktuell noch immer Bestand. Deutsche und europäische Exporte stehen im Verdacht, ausländische Märkte mit Hähnchenfleisch zu „Dumpingpreisen" zu schädigen. Die lokalen Produzenten könnten im internationalen Wettbewerb kaum mithalten und müssen somit das Geschäft aufgeben, so lautet der Vorwurf. Diese Diskussion bietet Anlass für eine detaillierte Analyse deutscher Exportmuster.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Thies, Annika / Efken, Josef: Erst zuletzt Export in Drittstaaten : der Handel mit Hähnchenfleisch ist multidimensionaler als suggeriert. 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export