Voruntersuchungen zur elektrohydraulischen Zerkleinerung von CFRP für das Carbonfaser-Recycling

Orzol, Carsten H. M.; Ohlmeyer, Martin GND; Krampitz, Thomas GND; Jäckel, H.-Georg; Zöllner, Mareen; Lieberwirth, Holger

Die Voruntersuchungen zeigen, dass die elektrohyraulische Zerkleinerung von carbon fiber reinforced polymer (CFRP) zur Freilegung von C-Fasern generell möglich ist. Wie andere Verfahren zum C-Faser-Reycling auch, hat die aufgezeigte Methode Vor- und Nachteile. Unter der Betrachtung der Versuchsreihen für das Verbundmaterial CFRP und seiner Einzelkomponenten Epoxidharz bzw. C-Fasern, bei konstanten Prozessbedingungen während gleicher Schockwellenbehandlung von 1 bis 500 Impulsen à 600 J Ladeenergie, lassen sich erste Erkenntnisse für daselektrohyraulische CFRP-Recycling gewinnen.

The preliminary test present that the electrohydraulic fragmentation of carbon fiber reinforced polymer (CFRP) is generally feasible and frees carbon fibers. Just like other recycling processes for carbon fiber, the demonstrated method has its advantages and disadvantages. In consideration of the test series for the composite material CFRP and its single components epoxy resin and carbon fibers, under uniform processing conditions during shock wave treatment by 1 to 500 pulse per 600 J charging energy first research findings are gained by electrohydraulic recycling of CFRP.

Files

Cite

Citation style:

Orzol, Carsten / Ohlmeyer, Martin / Krampitz, Thomas / et al: Voruntersuchungen zur elektrohydraulischen Zerkleinerung von CFRP für das Carbonfaser-Recycling. 2017.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export