Analyse der Übergänge aus Arbeitssuche in Beschäftigung in der Region Schleswig-Holstein Süd-West : Befunde für die Teilregion Kreis Steinburg

Harder, Veronika; Peters, Jan Cornelius; Wiegand, Julia GND; Herrmann, Hayo GND; Lüth, Hendrik; Bauer, Ben; Ollech, Daniel; Niebuhr, Annekatrin GND

Analysen des Arbeitsmarktgeschehens zielen in der Regel auf Nettoveränderungen ab, also auf die Salden aus Zu- und Abgängen in Beschäftigung oder Arbeitslosigkeit. Diese Nettoveränderungen haben verglichen mit den entsprechenden Bruttoströmen ein relativ geringes Volumen und lassen keine Rückschlüsse auf den Arbeitsplatzumschlag des regionalen Arbeitsmarktes zu. Eine Analyse des auf dem Arbeitsmarkt ablaufenden „Matching“ von Arbeitskräften und offenen Stellen liefert im Gegensatz dazu wichtige Erkenntnisse über die Arbeitsnachfrage, das Arbeitsangebot und mögliche Mismatch-Probleme am Arbeitsmarkt. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf den im Sinne der Arbeitsmarktpolitik positiven Aspekt des Arbeitsplatzumschlags und liefert detaillierte Erkenntnisse zu den Übergängen aus Arbeitsuche in Beschäftigung für die Arbeitsmarktregion Schleswig-Holstein Süd-West, die sich aus den Kreisen Dithmarschen und Steinburg zusammensetzt. Sämtliche Auswertungen beziehen sich dabei auf die Beschäftigungsaufnahmen arbeitsuchend gemeldeter Personen (im Folgenden als „Arbeitsuchende“ bezeichnet: Diese Personen können arbeitslos oder nicht arbeitslos gemeldet sein). Beschäftigungsaufnahmen ohne vorherige Arbeitsuchendmeldung werden also nicht berücksichtigt. Zwar lassen die Befunde damit nur eingeschränkt Rückschlüsse auf den vollen Umfang des Matching am Arbeitsmarkt zu, die Analysen liefern aber detaillierte Erkenntnisse über die Beschäftigungsaufnahmen der zentralen Zielgruppe der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland: Personen, die zuvor bei der Arbeitsagentur oder einem Jobcenter als arbeitsuchend registriert waren. Insgesamt wird damit ein Drittel aller begonnenen Beschäftigungsverhältnisse in der Region Schleswig-Holstein Süd-West erfasst. Dies entspricht auch etwa den Verhältnissen in den beiden anderen Regionen Schleswig-Holsteins, die auf gleiche Weise untersucht wurden...

Files

Cite

Citation style:

Harder, Veronika / Peters, Jan / Wiegand, Julia / et al: Analyse der Übergänge aus Arbeitssuche in Beschäftigung in der Region Schleswig-Holstein Süd-West : Befunde für die Teilregion Kreis Steinburg. Nürnberg 2014. Inst. für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export