The Eco-Region Project: Turning the Baltic Sea Region into the world’s first EcoRegion – an agricultural perspective

Schick, Judith GND; Haneklaus, Silvia GND; Schnug, Ewald GND

Increasing pollution of the Baltic Sea poses a massive problem for the Baltic Sea Region (BSR) and its inhabi­tants. In order to sustainably improve the environmental quality of the BSR, the implementation of adequate good practices is urgently required. Within the framework of the Eco-Region Project, different practices from the sectors agriculture, energy and transport, spatial planning aswell as tourism and education are collected in an openly accessible database and at least one of these concrete sustainable development measures will be realised in several model „EcoRegions“. Good practices for the sector agriculture, which is one major origin of the severe pollution of the Baltic Sea, will be described in this contribution.

Die zunehmende Verschmutzung der Ostsee stellt ein schwerwiegendes Problem für den Ostseeraum und seine Bewohner dar. Zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung dieser Region ist eine Umsetzung von ausgesuchten Praxisbeispielen dringend notwendig. Im Rahmen des Projektes Eco-Region werden derartige Maßnahmen aus den Sektoren Landwirtschaft, Energie und Transport, Raumplanung sowie Tourismus und Bildung in einer öffentlich zugänglichen Datenbank gesammelt und darüber hinaus modellhafte „EcoRegionen“ entwickelt,in denen jeweils die Umsetzung von mindestens einer dieser Maßnahmen erfolgen soll. Dieser Beitrag beschreibt verschiedene Methoden der guten fachlichen Praxis für die Landwirtschaft, einem Sektor, der maßgeblich zur Verschmutzung der Ostsee beiträgt.

Cite

Citation style:

Schick, Judith / Haneklaus, Silvia / Schnug, Ewald: The Eco-Region Project: Turning the Baltic Sea Region into the world’s first EcoRegion – an agricultural perspective. 2012.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export