Ansätze zur Ermittlung des notwendigen Maßes im Pflanzenschutz in Zuckerrüben

Vasel, Eike-Hennig; Ladewig, Erwin; Freier, Bernd GND; Märländer, Bernward

Das notwendige Maß bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln wurde anhand eines statistischen Ansatzes, eines versuchstechnischen Ansatzes und eines praxisbezogenen Ansatzes beschrieben. Der statistische Ansatz ermittelt das notwendige Maß anhand des Korridors des mittleren Behandlungsindexes einer Stichprobe und erfordert für eine ausreichend hohe Belastbarkeit Qualitätsparameter wie Stichprobengröße, Häufigkeitsverteilung und Varianz der Daten. Diese Parameter konnten durch eine Auswertung der Behandlungsintensitäten der NEPTUN-Erhebung Zuckerrüben differenziert nach Wirkstoffbereichen ausreichend präzise ermittelt werden. Der versuchstechnische Ansatz zeigte eine eher eingeschränkte Eignung zur Bestimmung des notwendigen Maßes, da große standort- und jahresspezifische Differenzen bezüglich des notwendigen Maßes auftraten. Die Expertenbeurteilung von Pflanzenschutzmaßnahmen des Vergleichsbetriebsnetzes im praxisbezogenen Ansatz ermittelt das notwendige Maß anhand der 4 Parameter Behandlungsnotwendigkeit, Dosierung, Terminierung und Mittelwahl am präzisesten, benötigt dafür jedoch den vergleichsweise größten Arbeitsaufwand.

The necessary minimum in plant protection was determined by a statistical approach, an experimental approach, and experts' evaluations on practical basis. The statistical approach, which is defining the necessary minimum via the corridor of the treatment index, requires quality parameters such as sampIe size, frequency distribution and variance of data to ensure anadequate reliability of the results. These parameters were identifiedappropriately by analysin,g the treatment intensities with data from the NEPTUN-survey differentiated by groups of active ingredients. The experimental approach was only applicable to a limited extent, sincethe differences with regard to the necessary minimum were considerable, depending on site and year. The experts' practical evaluations of plant protection in the network of reference farms measured the necessary minimum most precisely by using the 4 parameterstreatment- necessity, dosage, timing and choice of pesticide. Ihis approach, however, requires the highest work input.

Files

Cite

Citation style:

Vasel, Eike-Hennig / Ladewig, Erwin / Freier, Bernd / et al: Ansätze zur Ermittlung des notwendigen Maßes im Pflanzenschutz in Zuckerrüben. 2011.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export