Konkurrenzdynamik und Vitalität von Buchen und Fichten in naturnahen Mischbeständen

Kampf, Friederike; Grundmann, Britt Maria; Bonn, Stephan; Bolte, Andreas GND; Roloff, Andreas

Im Sommer 2005 wurden Untersuchungen zur Konkurrenzdynamik und Vitalität von Buchen und Fichten in naturnahen Mischbeständen im Harz und in Südschweden begonnen. - Das Vorhaben zielte darauf ab, die interspezifische Konkurrenz von Fichte und Buche in Wäldern mit möglichst langer natürlicher Entwicklung zu analysieren und daraus Rückschlüsse auf eine mögliche Kodominanz beider Arten im Überlappungsgebiet ihres Areals und mögliche Modifikationen durch Witterungsextreme zu ziehen. Dies soll anhand von Untersuchungen zur oberirdischen und unterirdischen Konkurrenz beider Baumarten erfolgen. Die Konkurrenzsituation und Konkurrenzkraft beider Baumarten wird anhand von einzelbaum- und kleingruppenweisen Vergleichen, sowohl im Kronen-, Stamm- als auch im Feinwurzelbereich, untersucht. Dabei finden Erhebungen sowohl an der Naturverjüngung als auch am Altbestand statt. - Das Forschungsvorhaben leistet einen Beitrag zur aktuell stark diskutierten Frage, ob Buche und Fichte bei natürlicher Walddyn

Cite

Citation style:

Kampf, Friederike / Grundmann, Britt Maria / Bonn, Stephan / et al: Konkurrenzdynamik und Vitalität von Buchen und Fichten in naturnahen Mischbeständen. Weihenstephan 2006. Zentrum Wald, Forst und Holz.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export