Der Markt für landwirtschaftlichen Boden in Deutschland - Tummelplatz für Investoren?

Tietz, Andreas GND

Boden hat für die Landwirtschaft eine besondere Bedeutung, denn er ist im Gegensatz zu allen anderen Produktionsfaktoren vollkommen unbeweglich, das heißt fest an seinen jeweiligen Standort gebunden. Darüber hinaus ist die Bodenfläche nicht vermehrbar. Im Gegenteil, der Gesamtumfang der für die Landwirtschaft verfügbaren Fläche nimmt in Deutschland zwar langsam, aber stetig ab. Die Frage der Eigentumsverteilung wird in der Agrarpolitik darum seit jeher mit besonderer Sensibilität behandelt.

Files

Cite

Citation style:

Tietz, Andreas: Der Markt für landwirtschaftlichen Boden in Deutschland - Tummelplatz für Investoren?. 2012.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export