Emissionen von Feinstäuben aus der Legehennenhaltung – Ergebnisse einer mehrjährigen Feldstudie

Hinz, Torsten GND; Winter, Tatjana GND; Linke, Stefan GND

Durch gesetzliche Vorgaben wurde nach 2010 eine Umstrukturierung der Legehennenhaltung durch Alternativen zur Käfighaltung erforderlich. In verschiedenen Projekten wurden Vor- und Nachteile der einzelnen Haltungsarten ermittelt und gegenübergestellt. Dabei standen die Fragen nach dem Tierwohl, dem Arbeits- und Umweltschutz sowie ökonomische Aspekte im Fokus. Diese Ergebnisse wurden in einer umfangreichen Feldstudie in Praxisbetrieben überprüft, wobei sich eine Fragestellung mit den Emissionen von Feinstäuben befasste. Für die Kleingruppenhaltungen ergab sich ein PM18-Emissionsfaktor als Medianwert aller Messungen vom 0,39 mg/(h-Tier), für die Volierenhaltung von 1,63 mg/(h-Tier). Die zugehörigen Mittelwerte belaufen sich auf 0,49 mg/(h-Tier) und 4,37 mg/(h-Tier). Verglichen mit den im EEA-Guidebook beschriebenen Werten liegen diese deutlich darunter.

Due to legislation after 2010 a redeployment of keeping systems for layers was necessary to have an alternative to the conventional cages. In different research projects advantages and disadvantages of different keeping systems were determined and contrasted. Questions of animal health and welfare, work and environmental protection as well as economic aspects were in the focus. The results were reviewed in an additional comprehensive field study on commercial farms. Fine dust emissions were one part of this interdisciplinary study. For stables with a small group keeping system a mean value of 0,39 mg/(h-animal) was measured for the PM10 emission factor while for aviaries' emissions a higher value of 1,63 mg/(h-animal) was found. The corresponding averages are 0,49 mg/(h-animal) and 4,37 mg/(h-animal). These values show a lower level of emission than given in the EEA Guidebook.

Files

Cite

Citation style:

Hinz, Torsten / Winter, Tatjana / Linke, Stefan: Emissionen von Feinstäuben aus der Legehennenhaltung – Ergebnisse einer mehrjährigen Feldstudie. 2014.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export