Melampsora-Rost an Pappeln der SektionPopulus

Grimrath, Aletta GND; Müller-Navarra, Annika; Schneck, Volker GND; Liesebach, Mirko GND

Rostpilze der Gattung Melampsora zählen zu den wichtigsten Schaderregern an Pappeln der Sektion Populus (bestehend aus Aspen und Weiß-Pappeln). Auf den Prüfflächen des Verbundvorhabens FastWOOD wurde daher der Rostbefall bonitiert und Rostproben zur molekulargenetischen Bestimmung gesammelt. Es konnte gezeigt werden, dass der Befallsdruck auf den Flächen zunimmt und Hybridaspen (Kreuzungen der Europäischen mit der Amerikanischen Aspe) weniger befallen werden als reine Europäische Aspen. Zusätzlich konnten zwei Rostarten als Erreger identifiziert werden: Melampsora pinitorqua und M. magnusiana

The fungal rust genus Melampsora ranks among the important pathogens on poplars of section Populus (including aspens and white poplar). Hence the leaf rust infection rate was evaluated on plantations of joint research project FastWOOD and rust samples were taken for identification via DNA barcoding. Results showed that the infection rate in plantations increases gradually and hybidaspen (cross-breedings of European aspen and American quaking aspen) had a generally lower infection rate than European aspen. Additionally, two different rust species were identified: Melampsora pinitorqua und M. magnusiana

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Grimrath, Aletta / Müller-Navarra, Annika / Schneck, Volker / et al: Melampsora-Rost an Pappeln der SektionPopulus. Braunschweig 2015. Johann Heinrich von Thünen-Institut.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export