Erfolgreiche Pillierung vonPopulus-Saatgut

Naujoks, Gisela GND; Krakau, Ute-Katrin GND

In dem von der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe geförderten Projekt ist die Pillierung von Aspen- und anderem Pappel-Saatgut gelungen. In die Pillen integrierte, sporenbildende Bakterien bewirkten in mehreren Fällen eine Erhöhung von Sprosslänge und Trockenmasse der Pflanzen. Die Verbesserung der Aussaatfähigkeit zeigte sich im Gewächshaus und in der Baumschule und wurde von Praxispartnern bestätigt. Die Lagerungseignung von pilliertem und unpilliertem Populus-Saatgut wurde über den Zeitraum von 3 Jahren untersucht.

Within this research project funded by the German Agency for Renewable Resources, pelleting of aspen and other poplar seeds was achieved. Integrating spore-forming bacteria into the seed pellets resulted in enhanced shoot length and dry weight of the plants in several cases. The improved sowing suitability of pelleted seeds in the greenhouse and in the nursery was confirmed by partners from the nursery practice. Pelleted and pure poplar seeds were examined for their storage ability during three years.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Naujoks, Gisela / Krakau, Ute-Katrin: Erfolgreiche Pillierung vonPopulus-Saatgut. Braunschweig 2015. Johann Heinrich von Thünen-Institut.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export