Mais und Stangen- oder Feuerbohnen im Gemenge

Mais und Stangenbohnen können gleichzeitig in alternierenden Reihen oder in gleicher Reihe im vorgemischten Gemenge ausgesät werden. Die Saatdichte sollte 8 Mais-und 6 Stangenbohnenkörner pro m² betragen. •Die höchsten Bohnenerträge in den Gemengen erzielten die Sorten Tarbais und Anellino verde. •Für gute Gär- und Silagequalitäten ist der Einsatz von heterofermentativen Milchsäurebakterien zu empfehlen. •Die Verdaulichkeit der organischen Substanz sowie die metabolische Energie und die Nettoenergie-Laktation von Mais-Bohnen-Silagen waren höher als bei reinen Maissilagen. •Mais-Bohnen-Silagen sind problemlos in der Milchvieh- und Mastschweinefütterung einsetzbar.

Preview

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export