Stickstoff und Klimawandel verändern die Auswirkungen von Ozon auf die Vegetation

Bergmann, Elke GND; Bender, Jürgen GND

Bodennahes Ozon wurde als der schädlichste Luftschadstoff für die Vegetation identifiziert. •Wie sich Ozon unter zukünftigen Klimabedingungen einschließlich erhöhtem Stickstoffeintrag auf Pflanzen auswirkt, hängt ab von der Ozonempfindlichkeit der Pflanzenart sowie von der Intensität, mit der einzelne Komponenten des Klimawandels mit Ozon interagieren. •Während sowohl erhöhte CO2-Konzentrationen als auch ein erhöhter Stickstoffeintrag einen gewissen Schutz vor Ozonschäden bieten, kann Trockenstress die negativen Auswirkungen von Ozon verstärken.

Preview

Cite

Citation style:

Bergmann, Elke / Bender, Jürgen: Stickstoff und Klimawandel verändern die Auswirkungen von Ozon auf die Vegetation. Braunschweig 2021. Johann Heinrich von Thünen-Institut.

Rights

Use and reproduction:

Export