Mehr als eine Nische : Produkte aus kuhgebundener Kälberaufzucht

Die Zahl der Milchviehbetriebe, die ihre Kälber durch Säugen an einer Kuh aufziehen, wächst. •Es gibt eine große Vielfalt an Verfahren der kuhgebundenen Kälberaufzucht. •Kleinere und mittelgroße Molkereien zeigen Interesse an Milch aus kuhgebundener Aufzucht. Die Vermarktung der männlichen Kälber aus dieser Aufzuchtform muss entwickelt werden. •Die meisten Verbraucherinnen und Verbraucher lehnen die frühzeitige Trennung von Kuh und Kalb ab.

Preview

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export