Vaccines against Coronaviruses of Veterinary Importance

The COVID-19-pandemic has unprecedently spurred vaccine development against SARS-CoV-2. Around 170 vaccine projects are listed by WHO and 29 have already entered clinical phase trials. But as scientist all over the world are striving to develop an efficacious vaccine it may be helpful to risk a glance into the backyard of coronavirus research. In veterinary medicine there is a long record of vaccine development against coronaviruses. This review focuses on vaccination approaches against coronaviruses in chicken, pigs and cats. Strain variation, induction of effective, mucosal immunity and avoidance of immunopathology are just a few of the manifold challenges to be faced on the way to the efficacious coronavirus vaccine. Although it proved hard to achieve sterile immunity, in veterinary medicine live-attenuated vaccines helped to reduce clinical symptoms and minimize economic losses. In the case of SARS-CoV-2 innovative reverse vaccinology may be the conduit to surpass all obstacles and rapidly provide an efficacious vaccine against the pandemic virus.

Die COVID-19-Pandemie hat die Entwicklung von Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 in beispielloser Weise vorangetrieben. Rund 170 Impfstoffprojekte sind von der WHO gelistet und bei 29 dieser Projekte wurde bereits mit klinischen Studien begonnen. Während Wissenschaftler auf der ganzen Welt bestrebt sind, einen wirksamen Impfstoff zu entwickeln, kann es hilfreich sein, einen Blick in den Hinterhof der Coronavirus-Forschung zu riskieren. In der Veterinärmedizin gibt es eine lange Geschichte der Impfstoffentwicklung gegen Coronaviren. Der vorliegende Übersichtsartikel will Impfansätze gegen Coronaviren bei Hühnern, Schweinen, Rindern und Katzen vorstellen. Stammvariationen der Viren, die Induktion einer wirksamen Schleimhautimmunität und die Vermeidung von Immunopathologie sind nur einige der vielfältigen Herausforderungen, denen man sich auf dem Weg zum wirksamen Coronavirus-Impfstoff stellen muss. Obwohl es sich immer wieder als schwierig erwiesen hat, eine sterile Immunität zu erreichen, haben sich in der Veterinärmedizin abgeschwächte Lebendimpfstoffe bewährt. Sie tragen dazu bei, die klinischen Symptome zu verringern und wirtschaftliche Verluste zu minimieren. Für SARS-CoV-2 werden möglicherweise Ansätze der reversen Vakzinologie die vielfältigen Herausforderungen überwinden und zu einer schnellen Entwicklung eines wirksamen Impfstoffes gegen das Pandemievirus führen.

Preview

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export