Q Check - Tierwohl in der Milchviehhaltung mit System - Von der betrieblichen Eigenkontrolle bis zum nationalen Monitoring - Schlussbericht (Teilprojekt 2)

March, Solveig GND; Drews, Julia GND; Brinkmann, Jan GND

Das Verbundprojekt Q Check hatte zum Ziel, auf Basis von Daten bereits bestehender Analyse- und Datenerfassungssysteme ein System aufzubauen, das Tiergesundheit in Milchviehbetrieben messbar macht. Im Teilprojekt 2 lag der Fokus auf der Auswahl der für die betriebliche Eigenkontrolle sowie für ein nationales Tierwohl-Monitoring geeigneten Indikatoren aus diesen Systemen (u.a. Milchkontrolle, HIT) sowie deren nutzerfreundlichen Aufbereitung. Nach einer Literaturanalyse wurden Akteure aus Wissenschaft und Praxis im Rahmen eines mehrstufigen Prozesses bei der Auswahl der geeignetsten Indikatoren einbezogen: Auf eine zweistufige Delphibefragung folgten Ergebnisworkshops; parallel dazu wurden „Round-Table“-Veranstaltungen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Verbänden undZivilgesellschaft durchgeführt. Schlussendlich konnte so das Set auf 13 Indikatoren verdichtet werden, für die auch Ziel-und Warnwerte erarbeitet wurden.Für die Praxis werden diese Daten quartalsweise zusammenstellt und unterstützen beim Herdenmanagement sowie der betrieblichen Eigenkontrolle. Anonymisiert und gebündelt geben diese Daten einen Überblick über den Status quo de Tierwohlsituation in Deutschland. Informations- und Schulungsmaterial, bspw. Merkblätter mit Hintergrundinformationen zu allen ausgewählten Indikatoren sowie den zu jeweiligen Ziel- und Warnwerten wurden erarbeitet, ebenso ein Erklärfilm. Diese Materialien stehen unter https://infothek.q-check.org/ zum Download zur Verfügung.

Files

Cite

Citation style:

March, Solveig / Drews, Julia / Brinkmann, Jan: Q Check - Tierwohl in der Milchviehhaltung mit System - Von der betrieblichen Eigenkontrolle bis zum nationalen Monitoring - Schlussbericht (Teilprojekt 2). Trenthorst 2020. Thünen-Institut für ökologischen Landbau.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export