Jena und Saale-Holzland sind weiterhin Zecken-Risikogebiet

Während Corona-Viren unsere volle Aufmerksamkeit fordern, dürfen andere Parasiten nicht unbeobachtet bleiben, die uns Menschen gefährliche Krankheiten bringen können. Christine Klaus, Leiterin des Referenzlabors für von Zecken übertragene Krankheiten am Friedrich-Loeffler-Institut in Jena erklärt, warum.

Files

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved