Die invasive Kirschessigfliege – ein bedeutender Schädling : ein Winzling lehrt das Fürchten

Vogt, Heidrun GND

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii), heimisch in Südostasien, ist ein invasiver Schädling. Sie gehört zu der Familie der Taufliegen (Drosophilidae). Wohl durch den globalen Handel in die USA und nach Europa verschleppt, konnte sie sich seit 2008 in kürzester Zeit enorm ausbreiten. Geeignete Klimabedingungen, die Verfügbarkeit einer Vielzahl von Wirtspflanzen und das Nutzen einer ökologischen Nische, nämlich der Befall intakter reifender und reifer weichschaliger Früchte, waren hierfür ideale Voraussetzungen. Der Schädling verfügt zudem über ein großes Vermehrungspotential bei kurzer Entwicklungszeit sowie ausgeprägte Überwinterungsstrategien. Die Kirschessigfliege ist schwer zu bekämpfen und verursacht enorme Schäden.

The Spotted Wing Drosophila (Drosophila suzukii), native in South-East Asia, is an invasive pest belonging to the small fruit fly family of Drosophilidae, also named vinegar flies. Apparently displaced by global trade to the USA and Europe, this pest was able to disperse enormously over the continents since 2008. Ideal preconditions for this spread were suitable climatic conditions, the availability of a wide variety of host plants and the use of an ecological niche, namely healthy ripening and ripe fruits. In addition, D. suzukii is highly reproductive and owns excellent overwintering strategies. The Spotted Wing Drosophila is difficult to control and causes enormous damage.

Preview

Cite

Citation style:

Vogt, Heidrun: Die invasive Kirschessigfliege – ein bedeutender Schädling : ein Winzling lehrt das Fürchten. 2020.

Rights

License Holder: 2020 The Authors.

Use and reproduction:

Export