Meldepflicht für Haustiere: Muss ein infiziertes Tier in Quarantäne? : Klöckner bringt Plan auf den Weg

Stratenschulte, Julian

Berlin - Schon bald soll eine Corona-Meldepflicht für Haustiere in Kraft treten. Das hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) angekündigt. Eine Verordnung dazu liege den Bundesländern vor und solle am 3. Juli im Bundesrat verabschiedet werden. Betroffen sind dann die Besitzer von rund 31 Millionen Haustieren in Deutschland. Auf sie kommt damit aber nicht etwa die Pflicht zu, Hunde, Katzen, Meerschweinchen oder Kaninchen pauschal testen zu lassen. Es gebe bisher auch keine Hinweise darauf, dass Menschen sich bei ihren Haustieren mit dem Virus ansteckten, betonte Klöckner. Weltweit gebe es aktuell lediglich 15 gemeldete Infektionen mit dem Coronavirus bei gehaltenen Tieren.

Files

Cite

Citation style:

Stratenschulte, Julian: Meldepflicht für Haustiere: Muss ein infiziertes Tier in Quarantäne?. Klöckner bringt Plan auf den Weg. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export