Viele Mücken in Brandenburg unterwegs: Gut für Forschung

Cottbus (dpa) - Nach zwei trockenen Sommern in Folge mit deutlich weniger Mücken empfinden Menschen in Brandenburg diese Insekten wieder als besonders lästig. Dieser Sommer sei durch den Wechsel von Feuchte und Wärme sehr mückenfreundlich, bestätigte Biologin Doreen Werner vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) am Montag. In den Überschwemmungsflächen der Oder herrscht der Forscherin zufolge derzeit sogar eine Mückenplage.

Files

Cite

Citation style:

Viele Mücken in Brandenburg unterwegs: Gut für Forschung. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export