Wissenschaftliche Integrität – auch in Krisenzeiten unverzichtbar : [Interview mit Frau Dr. Hjördis Czesnick, Leiterin des Gremiums des Ombudsman für die Wissenschaft]

Nationale Forschungsplattform für Zoonosen GND (edt.)

Forscher*innen in Deutschland sind angehalten sich in ihrer Arbeit an die Regeln „guter wissenschaftlicher Praxis“ zu halten. Sie sind ein wichtiges Qualitätssicherungswerkzeug, das zudem die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftler*innen gewährleisten soll und gemeinsame Verhaltensregeln definiert. In Deutschland fungiert das von der DFG eingesetzte Gremium „Ombudsman für die Wissenschaft“ als zentrale Beratungsstelle für alle in Deutschland forschenden Wissenschaftler*innen bei Fragen und Konflikten zu guter wissenschaftlicher Praxis. Frau Dr. Czesnick leitet die Geschäftsstelle des Gremiums. Ihr haben wir einige Fragen zur Arbeit des Gremiums und zu guter wissenschaftlicher Praxis im Angesicht der Coronavirus-Pandemie gestellt.

Referenced by

Cite

Citation style:

Wissenschaftliche Integrität – auch in Krisenzeiten unverzichtbar. [Interview mit Frau Dr. Hjördis Czesnick, Leiterin des Gremiums des Ombudsman für die Wissenschaft]. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export