Book Open Access
published

Die Kosten-Wirkungs-Analyse in der Flurbereinigung : Analyse der Eignung eines verwaltungsinternen Instruments zur Auswahl von Flurbereinigungsverfahren für Evaluationszwecke ; Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen 2014-2020 (PFEIL)

Im Rahmen der Evaluation des Programms zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum Niedersachsen und Bremen 2014-2020 (PFEIL) wurde in Abstimmung mit dem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) eine Studie zu der in der Flurbereinigung zum Einsatz kommenden Kosten-Wirkungs-Analyse (KWA) durchgeführt. Es wurde den Fragen nachgegangen, inwieweit der Datensatz der KWA auch für Evaluierungszwecke genutzt werden kann, und ob die innerhalb der KWA vorgenommene Quantifizierung einzelner Wirkungen der Flurbereinigung mit den in der Evaluation bisher verwendeten oder der Literatur zu entnehmenden Wirkungsschätzungen übereinstimmt. Es wird damit einer Empfehlung der Ex-post-Bewertung der Flurbereinigung in der vergangenen Förderperiode (Bathke und Tietz, 2016) gefolgt. Das ML stellte für die Auswertung die Ergebnisse der KWA für 14 ausgewählte Verfahrensgebiete zur Verfügung, die im Hinblick auf wesentliche Wirkungsparameter ausgewertet wurden. Die Ergebnisse der KWA wurden vor dem Hintergrund der Evaluationsergebnisse der vergangenen Förderperiode 2007 bis 2013 betrachtet und analysiert. Die KWA unternimmt den Versuch, die Wirkungen der Flurbereinigung möglichst in ihrer ganzen Breite zu quantifizieren. Für einzelne Wirkbereiche, die sich einer Quantifizierung weitgehend entziehen (Naherholungsfunktion der Wege), wurden in pragmatischer Weise Bewertungsansätze gewählt. Für viele Wirkbereiche wurde auch auf eine Quantifizierung verzichtet (intangible Wirkungen)...

Preview

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction: