Forstliche Mischplantagen als multifunktionales Mittel zur Wiederherstellung von Waldlandschaften

Veridiano, Rizza Karen A. GND; Schröder, Jobst-Michael GND; Come, Renezita; Baldos, Angelica; Günter, Sven GND

Auf den Philippinen wird der „Rainforestation-Ansatz“ als Form einer Mischwaldplantage praktiziert. Damit können verschiedene Waldökosystemleistungen gesichert werden, und gleichzeitig wird ein Beitrag zur Wiederherstellung von Waldlandschaften geleistet.• Die Zuwachsleistungen der Mischwaldplantagen sind vergleichbar mit denen in verbliebenen Naturwäldern und können damit dazu beitragen, den Nutzungsdruck auf diese zu mindern.• Die Baumartenvielfalt ist um vieles höher als in Monokulturen und teilweise vergleichbar mit der in Naturwäldern. Das macht „Rainforestation“ zu einem geeigneten Mittel für landschaftliche Vernetzung und Pufferzonenmanagement.

Cite

Citation style:

Veridiano, Rizza / Schröder, Jobst-Michael / Come, Renezita / et al: Forstliche Mischplantagen als multifunktionales Mittel zur Wiederherstellung von Waldlandschaften. Hamburg 2020. Thünen Institute of International Forestry and Forest Economics.

Rights

Use and reproduction:

Export