Tierversuche auf der Insel Riems : Mit Frettchen im Kampf gegen Corona

Auf der ganzen Welt suchen Forscher nach einem Weg aus der Corona-Krise. Es geht darum, möglichst schnell einen Impfstoff gegen das Coronavirus zu entwickeln. Eines der weltweit führenden Institute bei der Tierseuchenforschung ist das Friedrich-Loeffler-Institut auf der Ostseeinsel Riems. Im Gespräch mit ntv.de klärt FLI-Präsident Thomas Mettenleiter über die Vorteile des kuriosen Standorts auf, warum das Institut den Spitznamen "Alcatraz der Viren" völlig zu Recht trägt und mit welchen Tieren am Coronavirus geforscht wird.

Files

Cite

Citation style:

Tierversuche auf der Insel Riems : Mit Frettchen im Kampf gegen Corona. 2020.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export