Indikatoren zur Beurteilung der Tiergerechtheit : Einsatzzweck „betriebliche Eigenkontrolle“ : KTBL-Fachgespräch am 7. und 8. Mai 2014, Kassel : Programm

Tiergerechtheit in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Tierhalter benötigen objektive Prüfgrößen, um mit vertretbarem Aufwand die Situation im Betrieb einschätzen und gegebenenfalls verbessern zu können. Indikatoren, die sich für eine routinemäßige Beurteilung der Tiergerechtheit auf dem einzelnen landwirtschaftlichen Betrieb eignen, sind auch aufgrund der Änderung des Tierschutzgesetzes (§ 11(8)) 2013 erforderlich. In dem Fachgespräch werden zunächst übergreifend relevante Aspekte und Bewertungskonzepte dargestellt. In parallelen Workshops zu den Tierarten Rind, Schwein und Geflügel werden verschiedene Indikatorensysteme vertieft dargestellt und diskutiert. Das Ziel des Fachgesprächs ist die Identifizierung von geeigneten Indikatoren, mit denen für die jeweiligen Tierkategorien eine routinemäßige betriebliche Eigenkontrolle der Tiergerechtheit vorgenommen werden kann.

Content

Files

Cite

Citation style:

Indikatoren zur Beurteilung der Tiergerechtheit : Einsatzzweck „betriebliche Eigenkontrolle“. KTBL-Fachgespräch am 7. und 8. Mai 2014, Kassel : Programm. 2014.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export