Loeffler-Institut will internationaler arbeiten : Bundesagrarministerin Klöckner in Vorpommern

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) auf dem Riems (Landkreis Vorpommern-Greifswald) will ein neues Institut für internationale Tiergesundheit gründen, das besser auf international verbreitete Erreger reagieren kann. Grundlage für das neue Institut, das Institutspräsident Thomas Mettenleiter am Dienstag beim Besuch von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) auf dem Riems ankündigte, soll eine 2006 gegründete Arbeitsgruppe "Internationale Tiergesundheit" sein. Diese wurde als Reaktion auf den Ausbruch der sogenannten Vogelgrippe ins Leben gerufen.

Files

Cite

Citation style:

Loeffler-Institut will internationaler arbeiten. Bundesagrarministerin Klöckner in Vorpommern. 2019.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export