Friedrich-Loeffler-Institut leistet eine unverzichtbare Arbeit : Bundesministerin Julia Klöckner besucht Standort Insel Riems : FLI-Presseinformation 06/2019

Friedrich-Loeffler-Institut GND (edt.)

Insel Riems, 9. Juli 2019. Heute besuchte Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, den Hauptsitz des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) auf der Insel Riems. Insbesondere die internationalen Aktivitäten des FLI interessierten die Ministerin: „Die Arbeit des FLI ist deshalb nicht nur für Deutschland wichtig, denn Tierseuchen sind ein globales Problem und erfordern eine enge internationale Zusammenarbeit. Deshalb prüfe ich Pläne für eine Errichtung eines Instituts „Internationale Tiergesundheit/One Health“ am FLI. Damit könnten wir weltweit das Wissen bündeln und gemeinsam noch effektiver gegen Tierseuchen vorgehen.“ Außerdem informierte sie sich über den Stand bei der Afrikanischen Schweinepest und dem West-Nil-Virus (WNV). Einen Tag vorher hatte das FLI die erste WNV-Infektion bei einem Vogel in diesem Jahr bestätigt.

Cite

Citation style:

Friedrich-Loeffler-Institut leistet eine unverzichtbare Arbeit : Bundesministerin Julia Klöckner besucht Standort Insel Riems. FLI-Presseinformation 06/2019. Greifswald - Insel Riems 2019. Friedrich-Loeffler-Inst..

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export