Wachstumsanalyse von Zuckerrüben bei langiährig differenzierter Bodenbearbeitung

Hoffmann, Christa GND

In einem Feldversuch wurde der Einfluß langjährig reduzierter Bodenbearbeitung auf das Wachstum von Zuckerrüben in den Jahren 1994-96 untersucht. Obwohl der Feldaufgang nicht durch Bodenbearbeitung beeinflußt worden war, waren Trockenmassebildung, Blattflächenindex und Wachstumsraten bei reduzierter Bearbeitung im Frühjahr höher, ließen im Sommer nach und waren im Oktober geringer als in der Pflugvariante. Dieser Wachstumsverlauf wurde nicht durch N-Düngung verändert. Es zeigten sich keine Unterschiede in der CO2-Assimilation im Sommer. Als Ursachen für das bessere Wachstum bei reduzierter Bearbeitung im Frühjahr werden die höhere Wurzellängendichte und das höhere P- und K-Angebot in der oberen Bodenschicht angesehen. Es wird vermutet, daß die Wachstumsminderung im Sommer auf Veränderungen im Hormonhaushalt der Pflanzen aufgrund der Erhöhung des mechanischen Widerstands durch reduzierte Bearbeitung zurückgeht.

The influence of long-term reduced tillage on the growth of sugar beet plants was studied in a field trial in the years 1994-96. Although the field emergence was not affected, dry matter production, leaf area index and growth rates were higher with reduced tillage in spring, decreased in summer and were lower compared to the ploughed treatment in October. This course was not affected by N application. There was no difference in C02-assimilation during summer. As cause for the better growth in reduced tillage in spring the higher root length density and the higher P and K supply in the upper soil layer are considered. lt is supposed that the decreased growth in summer is caused by hormonal changes of the plants due to the increase of mechanical impedance with reduced tillage.

Preview

Cite

Citation style:

Hoffmann, Christa: Wachstumsanalyse von Zuckerrüben bei langiährig differenzierter Bodenbearbeitung. 1997. Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export