"Prägung": alternative Resistenzen für Baumarten

Hönicka, Hans GND; Fladung, Matthias GND

Pfl anzenschädlinge und eingeschleppte Krankheiten stellen eine wachsende Bedrohung für die Stabilität von heimischen Waldökosystemen dar. Die klassische Forstpfl anzenzüchtung verfügt aber nur über eingeschränkte Mittel, sich kurzfristig diesen Herausforderungen zu stellen, da meistens die dafür erforderlichen resistenten Bäume fehlen. Die Förderung von Resistenzen durch erworbene individuelle Immunität („Prägung“) hat ein großes Potenzial für die Rettung bedrohter Baumarten.

Preview

Cite

Citation style:

Hönicka, Hans / Fladung, Matthias: "Prägung": alternative Resistenzen für Baumarten. 2019.

Rights

Use and reproduction:

Export