Eignung sortengemischter Bestände von Wintertriticale und Winterweizen zur Produktion von Rohstoff für die Bioethanolgewinnung

Schäfer, V.; Aufhammer, W.; Kübler, E.; Pieper, H.-J.; Senn, T.

Die Eignung arten- (Wintertriticale, -weizen) und sortengemischten Kornguts für die autoamylolytische Bioethanolgewinnung steht im Mittelpunkt. Faktorielle Feldversuche mit Rein- und Mischbeständen an zwei Standorten im Jahr 1991/92 mit zwei Intensitätsstufen und unterschiedlichen Ernteterminen an einem Standort lieferten die Materialbasis. Neben den Kornerträgen (dt ha-1) und den Ertragsanteilen der Mischungspartner wurden die Bioethanolausbeute (1 dt-1) und der Bioethanolertrag (1 ha-1) erfaßt bzw. errechnet. Gegenüber der Konversion mit Fremdenzymzusatz führte die autoamylolytische Verarbeitung zu einer wesentlich größeren Variation der Bioethanolausbeute. Die Differenzen zwischen dem autoamylolytisch verarbeiteten Korngut verschiedener Mischbestände blieben geringer als die Differenzen zwischen dem Korngut verschiedener Reinbestände. Sortenverschieden beeinflußte der Erntetermin die autoamylolytische Verarbeitbarkeit entscheidend. Die höhere Intensität verminderte durch angehobene Rohproteingehalte die Bioethanolausbeute je dt Korn, führte aber durch gesteigerte Kornerträge zu erhöhten Bioethanolerträgen ha-1. Neben den agronomischen Effekten werden technologische Vorteile geeigneter Korngutmischungen diskutiert.

Grain yields of species (winter triticale, -wheat) and cultivar mixtures were investigated concerning the suitability for an autoamylolytic conversion into bioethanol. In 1991/92 at two locations grain materials were produced in factorial field experiments comprising different intensity levels. At one location two different harvest dates were integrated. The grain yield (dt ha-1), the cultivar proportions of the grain yields of mixtures, the bioethanol output (1 dt-1) and the bioethanol yield (1 ha-1) were measured or calculated respectively. As compared to a conversion with additional enzyme preparations the autoamylolytic conversion induced much more variation of bioethanol outputs. Differences between autoamylolytically processed samples from mixtures remained small in relation to the differences between samples of pure stands. The bioethanol output of some cultivars was importantly influenced by the harvest date. An increased production intensity reduced the bioethanol-output but increased bioethanol yields by elevated grain yields. Besides of the agronomical effects particularly the technological interesting aspects of mixed grain materials for processing are discussed.

Preview

Cite

Citation style:

Schäfer, V. / Aufhammer, W. / Kübler, E. / et al: Eignung sortengemischter Bestände von Wintertriticale und Winterweizen zur Produktion von Rohstoff für die Bioethanolgewinnung. 1997. Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export