Bedarfsgerecht bewässern mit Sensortechnik

Meinardi, Dominic; Dahms, Iris; Röttcher, Klaus GND; Kraft, Martin; Schröder, Johanna

Der Sommer 2018 hat wieder gezeigt: Der Klimawandel ist kein Zukunftsproblem, wir sind mittendrin. Die Abstände der Extremwetterlagen, die in diesem Jahr für den Hitzesommer gesorgt haben, werden immer kürzer. Es sind daher sehr bald weitere „Jahrhundertsommer“ zu erwarten, die entweder extrem trocken sind, wie in diesem Jahr, oder extrem feucht, wie 2017. Die Bedeutung des sich ändernden Wetters für die Gesellschaft dürfte sich nunmehr jedem offenbart haben und der Bedarf an geeigneten Anpassungsstrategien in der Landwirtschaft steigt mehr und mehr. Über eine der Möglichkeiten, mit dem zur Verfügung stehenden Wasser sparsam umzugehen und dieses möglichst effizient einzusetzen, berichtet folgender Beitrag.

Files

Cite

Citation style:

Meinardi, Dominic / Dahms, Iris / Röttcher, Klaus / et al: Bedarfsgerecht bewässern mit Sensortechnik. 2018.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export