Das Dorf : Soziale Prozesse und räumliche Arrangements Diesen Titel auf die Merkliste setzen

Steinführer, Annett GND (Hrsg.); Laschewski, Lutz GND (Hrsg.); Mölders, Tanja GND (Hrsg.); Siebert, Rosemarie GND (Hrsg.)

In der Entstehung der modernen Sozial- und Raumwissenschaften bildete das Dorf einen wesentlichen Gegenstand der Erkenntnisgewinnung und Methodenentwicklung. Das aktuelle gesellschaftliche Interesse an ländlichen und dörflichen Lebenswirklichkeiten wurde hingegen von den Sozialwissenschaften, insbesondere der Soziologie, bislang kaum systematisch aufgegriffen. Diese Lücke will der Sammelband schließen. Die Beiträge thematisieren unter anderem den tiefgreifenden Wandel einst kleinbäuerlicher Dörfer, die Folgen multilokaler Alltagsarrangements, Fragen von Nachbarschaft und sozial-ökologische Konflikte in der Verflechtung des Globalen mit dem Lokalen. Planungswissenschaftliche, geographische und sozial-ökologische Zugänge ergänzen die soziologische Perspektive, um das Dorf als interdisziplinären Forschungsgegenstand der Sozialwissenschaften neu zu konturieren.

Inhalt

Zitieren

Zitierform:

Das Dorf : Soziale Prozesse und räumliche Arrangements Diesen Titel auf die Merkliste setzen. Münster 2019. LIT Verl..

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export