Innovationstage 2018 : Innovative Ideen – smarte Produkte ; 23. und 24. Oktober in Bonn

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Hrsg.)

Unter dem Motto »Innovative Ideen – smarte Produkte« fanden am 23. und 24. Oktober 2018 die 7. Innovationstage statt. Auf der zweitägigen Veranstaltung präsentierten sich Forschungsvorhaben, die durch das Programm zur Innovationsförderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), das Zweckvermögen des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank (LR) oder den Innovationsfonds der LR gefördert und vom Projektträger der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (ptble) betreut werden. Die geförderten Projekte sind maßgeblich durch eine enge Kooperation zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen geprägt. Ziel ist es dabei, innovative Ideen in ein marktfähiges Produkt oder Verfahren umzusetzen. Im Fokus der diesjährigen Innovationstage standen Vorhaben aus den Bereichen zukunftsfähige Tierhaltung, sichere Lebensmittel, ressourcenschonender Pflanzenbau und gesundheitlicher Verbraucherschutz. In zahlreichen Fachvorträgen präsentierten Vertreter aus Forschung und Wirtschaft aktuelle Ergebnisse laufender Projekte. Zudem konnten sich die Teilnehmer im Forum »Forschung – Innovation – Produkt« davon überzeugen, wie aus innovativen Ideen zum Projektende marktfähige Produkte und Dienstleistungen werden. In dem Tagungsband finden sich die Abstracts der vorgestellten Projekte.

Inhalt

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Innovationstage 2018 : Innovative Ideen – smarte Produkte ; 23. und 24. Oktober in Bonn. Bonn 2018. BLE.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export