Brucellose: Infektionsrisiko durch Stutenmilch ist in Deutschland gering - dennoch rät das BfR zur Wärmebehandlung : Gemeinsame Stellungnahme Nr. 028/2018 des BfR und des FLI vom 5. September 2018

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Bundesinstitut für Risikobewertung / Friedrich-Loeffler-Institut: Brucellose: Infektionsrisiko durch Stutenmilch ist in Deutschland gering - dennoch rät das BfR zur Wärmebehandlung. Gemeinsame Stellungnahme Nr. 028/2018 des BfR und des FLI vom 5. September 2018. 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export