Variability of thousand grain weights of seed batches of important arable and some horticultural crops

Heimbach, Udo GND

The thousand grain weight (TGW) of seeds used for sowing varies because of natural mass variation within and between cultivars of a crop but also because of selection of sizes of seeds used for propagation by breeders and seed suppliers. The range of TGW data of 55 arable crops and 26 horticultural crops are presented as well as TGW data for 15 types of pelleted seeds of different crops. In addition to the mean and maximum and minimum values, different percentiles were calculated for most crops. This study presents TGW data of seed batches used for cultivar testing (most arable crops) as well as of seed lots used for seed coating with pesticides for the European market in the period of the harvesting years 2011–2018.

Das Tausendkorngewicht (TKG) von Saatgut variiert natürlicherweise zwischen Sorten und Saatgutchargen aber auch durch Größensortierungen bei Züchtern und Saatguterzeugern. Die Spanne von TKG-Werten von 55 verschiedenen landwirtschaftlichen Kulturen, 26 Gemüsekulturen sowie von 15 Kulturen mit pilliertem Saatgut werden präsentiert. Neben Mittelwerten, Minimal- und Maximalwerten, wurden auch Perzentilwerte berechnet. Für die Zusammenstellung wurden die TKG Werte von Saatgutchargen landwirtschaftlicher Kulturen, die beim Bundessortenamt zur Aussaat für die Sortenprüfung der Erntejahre 2011 bis 2018 kamen und von zumeist gartenbaulichen Kulturen genutzt, die in einer kommerziellen Saatgutbehandlungsanlage für den europäischen Markt behandelt wurden.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Heimbach, Udo: Variability of thousand grain weights of seed batches of important arable and some horticultural crops. 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export