Tollwut (Rabies)

Müller, Thomas GND

Die Tollwut ist die einzige virale vernachlässigte Zoonose weltweit und gehört zu den NTDs mit der höchsten Krankheitsbelastung (höchste Zahl an Disability Adjusted Life-Years, DALYs). Die Infektion erfolgt durch den Biss tollwutkranker Tiere, die das Virus mit dem Speichel ausscheiden bzw. durch direkte Exposition (Kontakt von Schleimhäuten mit virushaltigem Speichel) und führt zu schweren neurologischen Schäden und unweigerlich zum Tod. Obwohl zu 100 % vermeidbar, sterben jährlich mehrere zehntausend Menschen weltweit an den Folgen einer Infektion.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Müller, Thomas: Tollwut (Rabies). 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export