Einsatz eines Laserscanners zur laubwandabhängigen Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln

Overbeck, Verena; Kemmerling, Matthias; Wegener, Jens-Karl GND; Pelzer, Tanja GND

Der Einsatz von Sensortechnik zur Erfassung der Laubwand gartenbaulicher Kulturen nimmt an Bedeutung zu. Einerseits ist es ein mögliches Tool um Ertragsprognosen zu erstellen andererseits um die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln zu verbessern. Aufgrund der Komplexität dieser Systeme sind für den Bereich Obstbau einige technische Ansätze mit einer hohen Anzahl an Sensoren bereits vorhanden, welche sich bisher jedoch noch nicht auf dem Markt durchgesetzt haben. Aufgrund der Nachteile der eindimensionalen Messung werden in diesem Beitrag die Einsatzmöglichkeit von 2D-Laserscannem zur Erfassung der Struktur einer Obstanlage dargestellt und mögliche Ansätze zur Verbesserung der Applikation von Pflanzenschutzmitteln aufgezeigt. Dabei werden insbesondere die Einflüsse der Parameter Anbauhöhe, Scanfrequenz und Winkelauflösung des Sensors zur Detektion der Laubwand berücksichtigt.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Overbeck, Verena / Kemmerling, Matthias / Wegener, Jens-Karl / et al: Einsatz eines Laserscanners zur laubwandabhängigen Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln. 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export