Erstes EU Referenzzentrum für Tierschutz : Konsortium mit Friedrich-Loeffler-Institut ausgewählt : Presseinformation des Friedrich-Loeffler-Instituts 03/2018

Friedrich-Loeffler-Institut GND (Hrsg.)

Insel Riems/Celle, 7. März 2018. Am 5. März 2018 hat die Europäische Kommission ein erstes EU Referenzzentrum für Tierschutz ernannt. Als Ergebnis eines öffentlichen Auswahlverfahrens wurde als EU Referenzzentrum ein Konsortium aus der Wageningen Livestock Research (Niederlande), dem Friedrich-Loeffler-Institut und dem Institut für Tierwissenschaften der Universität Aarhus (Dänemark) berufen. Der Schwerpunkt dieses ersten Referenzzentrums liegt auf dem Tierschutz in der Schweinehaltung, da die verbesserte Umsetzung der Gesetzgebung auf diesem Gebiet eine der Prioritäten der Kommission im Bereich Tierschutz ist. Das Zentrum soll hierbei den Mitgliedsstaaten mit technischer Unterstützung und koordinierter Hilfestellung bei der Durchführung amtlicher Kontrollen im Bereich Tierschutz zur Seite stehen. Außerdem soll es die Verbreitung von “guter fachlicher Praxis”, die Durchführung wissenschaftlicher Studien und Schulungen sowie die Verbreitung von Forschungsergebnissen und von Informationen über technische Neuerungen unterstützen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Erstes EU Referenzzentrum für Tierschutz : Konsortium mit Friedrich-Loeffler-Institut ausgewählt. Presseinformation des Friedrich-Loeffler-Instituts 03/2018. Greifswald - Insel Riems 2018. Friedrich-Loeffler-Inst..

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export