Wildschweine in der Schusslinie

Für den Menschen ist die Afrikanische Schweinepest ungefährlich. Doch das Infektionsrisiko für die Tiere gilt als groß. Polen und Tschechien melden infizierte Wildschweinbestände, und schon ein weggeworfenes Brötchen auf einer Raststätte kann angeblich gefährlich werden. Müssen Wildtiere in den Wäldern zum Abschuss freigegeben werden? Und welche Maßnahmen an den Grenzen können helfen, deutsches Nutzvieh vor der Tierseuche zu schützen?

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Wildschweine in der Schusslinie. 2018.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export