Umgang mit Schlachttieren : Gestresstes Schwein schmeckt nicht gut

Reidt, L.

Wenn Tiere vor ihrer Schlachtung Angst haben, mindert das die Fleischqualität. Forscher suchen daher nach neuen Methoden, Schweine und Rinder schnell und möglichst sanft zu betäuben, bevor sie getötet werden. Es geht um das Wohl der Tiere - und um die Gewinne der Fleischindustrie.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Reidt, L.: Umgang mit Schlachttieren : Gestresstes Schwein schmeckt nicht gut. 2017.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export