Zum agrarökonomischen Verständnis der Produktivgenossenschaften aus organisationstheoretischer Sicht

Laschewski, Lutz GND

Die Intention dieses Beitrages ist die Auseinandersetzung mit zentralen agrarökonomischen Argumenten in der Diskussion um landwirtschaftliche Produktivgenossenschaften. Es wurden drei zentrale ökonomische Thesen ausgewählt und deren begriffliches Verständnis und implizite theoretische Ausnahmen kritisch analysiert. Bemerkenswert ist die begriffliche Reduktion der Produktivgenossenschaften anhand des Identitätsprinzips, die eine Festlegung der theoretischen Aussagen auf Unternehmen der Rechtsform einer eingetragenen Genossenschaft nicht zulassen. Auch das idealtypische Demokratieverständnis verschleiert das erhebliche Potential an realen Differenzierungsmöglichkeiten. Auf theoretischer Ebene werden implizite und explizite Annahmen der ausgewählten Konzepte mit Befunden der Organisationsforschung konfrontiert. Dazu wurden fünf Bereiche (Ziele, Verhaltensannahmen, hierarchische Strukturen, Technologie und die Organisationsumwelt) ausgewählt. In allen diesen Bereichen sind die Einwände erheblich, so daß die Gültigkeit der dargestellten agrarökonomischen Konzepte bezweifelt werden muß.

The paper deals with central economic arguments within the dispute about agricultural producer co-operatives. Three central theses were chosen, and the definition of terms and implicit theoretical assumptions were analysed critically. Remarkable is the restriction of the term to the principle of identy, which does not allow us to limit the theoretical statements to enterprises with the legal basis of a co-operative. The ideal understanding of democracy disguises the large potential of actual chances for differentiations. On a theoretical level implicit and explicit assumptions of the chosen theories are confronted with experiences about organisation research. Therefore, five items (objectives, behavioural assumptions, hierarchic structures, technology and the organisational environment) are selected. In all these items fundamental contradictions are found, so the validity of the described economic concepts must be questioned.

Files

Cite

Citation style:

Laschewski, Lutz: Zum agrarökonomischen Verständnis der Produktivgenossenschaften aus organisationstheoretischer Sicht. 1995.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export